Tage des Exils 2017: »Und draußen weht ein fremder Wind«

Tage des Exils 2017: »Und draußen weht ein fremder Wind«

Autorin Kristine von Soden liest aus »›Und draußen weht ein fremder Wind ...‹ Über die Meere ins Exil«.
Lebendig und eindringlich zeichnet sie darin anhand von Briefen, Gedichten, Tagebucheinträgen und teils unveröffentlichten Dokumenten die Wege Mascha Kalékos, Lilli Palmers, Anna Seghers und anderer jüdischer Frauen nach, die zwischen 1933 und 1941 aus Deutschland flohen. Mit den Bedingungen der Aus- und Einreisen, den Überfahrten und der Ankunft in Palästina, den USA, England oder Südamerika ...

Show the whole text

2 attendees (None invited)